Räder des Lichts

mit Wolfgang Hemetsberger

Wir werden uns über ein ganzes Jahr mit unseren Chakren und der Kundalini Energie beschäftigen. Zwischen den einzelnen Abenden ist ein Abstand von mindestens 40 Tagen um uns die Möglichkeit zu geben, intensiv mit dem Chakra zu arbeiten.

Folgende Abende werden in diesem Zyklus absolviert:

Infoabend: an diesem Abend werden die folgenden Abende organisatorisch und inhaltlich erklärt. Es gibt die Möglichkeit Fragen zum Seminar zu stellen.
Chakren allgemein:Erklärung der Funktionalität der Chakren, der Zyklen, der Hilfsmittel, der Übungen, der Mudras,........
1. Chakra Muladhara: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
2. Chakra Svadhisthana: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
3. Chakra Manipura: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
4. Chakra Anahata: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
5. Chakra Vishudda: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
6. Chakra Ajna: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation
7. Chakra Sahasrara: wir beschäftigen uns eingehend mit der Wirkungsweise und der Hilfsmittel zur Harmonisierung + Meditation

Nach Beendigung der Chakrenabende gibt es zur Ergänzung und Abrundung noch einen Abend betreffend Kundalini Energie.

Die Abende finden jeweils an einem Wochentag Abends statt.

Bitte bei den Chakrenabenden 1-7 und Kundalini - Polster und Decken mitnehmen.


Dauer: 2,5 bis 3,0 Stunden je Abend

Vortragender: Wolfgang Hemetsberger

Energieausgleich: € 30,-- pro Abend inklusive Unterlagen - (Infoabend gratis)

Externe Termine: Bitte Preis nachfragen